Header

CCoIP-Lösungen für JVA/Forensische Kliniken

In Justizvollzugsanstalten und forensischen Kliniken ist es besonders relevant, dass kein Ruf ins Leere geht: Ob Anrufe von der Aufsicht in die Zelle oder eingehende Rufe aus der Zelle – wichtig ist eine klare und schnelle Zuordnung, damit das Personal die richtigen Entscheidungen treffen kann. Deshalb unterscheidet unsere CCoIP-Lösung verschiedenste Rufarten und leitet die Signale an die vordefinierte Dienststelle weiter. Hier führt unser Sicherheitsmanagementsystem ScanVis.Pro den Diensthabenden sicher durch die vordefinierte Aktionskette: Mittels Audio, Video, Bild, Text oder mehrdimensionalen Grafiken gibt das System klare Handlungsanweisungen – ein starker und effizienter Prozessbeschleuniger. Es ist in der Lage, auf diese Weise ein komplettes Notfallhandbuch abzudecken.

Natürlich ist auch der Ruf in die Zellen möglich: Sie können ganz gezielt mit individuellen Informationen versorgt und abgesichert werden. Dank einer permanenten Funktionsredundanz bleiben die Ruffunktionen auch bei Ausfall von zentralen Komponenten erhalten.

 

 

Leistungsmerkmale im Überblick:

  • Sichere und flexible Zellenkommunikation mit verschiedensten Rufarten
  • Effiziente Visualisierung von kompletten Handlungsstrategien durch Sicherheitsmanagementsystem ScanVis.Pro
  • Hohe Ausfallsicherheit durch permanente Funktionsredundanz
  • Bedarfsgerechte Sprechstellen – vandalismusgeschützt und multifunktional
  • Beschallung und Alarmierung

 

 

Downloads

Lösungsbeschreibung JVA (PDF)
Prospekt PrisCom (PDF)